FREIE ANLEITUNGEN




SOMMERSCHAL IN ROSÉ





Hier aus Zeitgründen lediglich ein Rezept - aber da der Schal so einfach zu stricken und zu häkeln ist, kommt glaube ich jeder damit klar.

Anschlag 44 Maschen - ist aber im Grunde völlig egal, es muss einfach eine gerade Maschenzahl sein. Also von 20 bis 2000000 ist alles möglich, je nach gewählter Garnstärke.

Ich habe Schachenmayr Eco Cotton verwendet, Lauflänge 130 m/50 gramm und mit Nadelstärke 4,5 verstrickt, damit der Schal schön locker wird. Mein Verbrauch lag bei 150 Gramm.


Also: Anschlag 44 Maschen - cast on 44 stitches

R 1 - R 3: glatt rechts (ich habe auf der Rückseite mit 1R links begonnen)
                  knit all stitches (beginning on w site)

R 4:         linke Maschen
               purl all stitches

R 5:          rechte Masche
                knit all stitches

R 6:         3M rechts     
               -1 Umschlag     2M re zusammenstr.-   wiederholen bis zu den letzten 3 Maschen
              3M rechts 
               k3 
               -yo                   k2tog                      - repeat this to the last 3 st
               k3

R 7:        3M rechts            linke Maschen           3M rechts
                 k3                             purl all                          k3

R 8:        3M rechts          
              -2M re zusammenstr.   1 Umschlag  - wiederholen bis zu den letzten 3 Maschen
              3M rechts
              k3
              -k2tog   yo - repeat this to the last 3 st
              k3


R 9:        3M rechts            linke Maschen           3M rechts
                 k3                            purl all                           k3

R10:       3M rechts     
              -1 Umschlag     2M re zusammenstr.-   wiederholen bis zu den letzten 3 Maschen
             3M rechts
               k3 
               -yo                 k2tog                          - repeat this to the last 3 st
               k3
R 11:      3M rechts            linke Maschen           3M rechts
              k3                       purl all                     k3

R 12:       linke Maschen
               purl all

R 13:       rechte Maschen

               knit all

R 14:       rechte Maschen
               knit all

R 15:       linke Maschen
               purl all

R 16:       linke Maschen
               purl all

R 17:       rechte Maschen
               knit all

Die Reihen 6 bis 17 durchgehend wiederholen.
repeat rows 6 to 17

Am Schluss noch 3 Reihen glatt rechts 
at the end knit 3 rows

Faden nicht abschneiden, sondern um den kompletten Schal 1 Reihe fester Maschen häkeln.
Do not cut yarn. Make arround the scarf 1 row sc.

Für die Längsenden habe ich zwei Reihen Stäbchen mit je 2 Lftm. dazwischen versetzt gehäkelt, dabei 2 Maschen übersprungen und als Abschlussreihe eine Muschelkante gehäkelt:
1fm, 1/2 Stb., 3 Stb., 1/2 Stb, 1fm
1fm in die nächste Lücke
usw.
At the ends of the scarf I made two rows of: dc -ch-ch-dc-ch-ch-dc .....
Last row: 1sc, 1hdc, 3dc, 1hdc, 1sc ... repeat


Man sieht es ganz gut auf dem Bild ...
Aber jede andere Häkelkante sieht genauso gut aus.

Viel Vergnügen - bei  Fehlern im "Rezept" bitte kurze Mitteilung an mich, dann ändere ich das.



-------------------------------------------------------------------------------


PULSWÄRMER AUS LIMA





Deutsch und Englisch
 Follow Me on Pinterest

Download Englisch
Download Deutsch


-------------------------------------------------------------------------------
MOHAIR-JACKE

Leicht, weich, schmeichelnd, zart wärmend.

50 gr. Austermann Kid-Silk, verstrickt mit Nadelstärke 4.
Eigener Entwurf.







Eine Kurz-Anleitung zum Jäckchen:

Nadelstärke 4, KidSilk von Austermann (ca. 225 m auf 25 gramm).

In etwa Grösse 38/40 - ist aber leicht zu ändern, da Top-Down gestrickt.

Anschlag: 72 Maschen


 /M2MaM/ bedeutet: 1Maschenmarkierer ---- 2 Ma rechts stricken ----- 1 Maschenmarkierer



Anschlag - Aufteilung der Maschen: 
 
1M Vorderteil /M2MaM/  16M Ärmel /M2MaM/ 30M Rücken /M2MaM/ 16M Ärmel /M2MaM// 1M Vorderteil

Ich habe ca. 64 Reihen glatt rechts gestrickt. Rückseite alle Maschen links.

In den Vorderreihen jeweils vor dem 1. Maschenmarkierer und nach dem 2. Maschenmarkierer 1 Masche verschränkt zunehmen- also 8 Zunahmen pro Reihe.
(1.Reihe: 1M rechts, 1Zunahme  Markierer2reMarkierer  1 Zunahme
              16M rechts, 1Zunahme  Markierer2reMarkierer  1 Zunahme
              30M rechts,  1Zunahme  Markierer2reMarkierer  1 Zunahme
               16M rechts, 1Zunahme  Markierer2reMarkierer  1 Zunahme, 1M rechts).

usw.

Nach dem Separieren der Ärmel auf eigene Nadeln Vorderteile und Rücken zusammengefasst, dann ca. noch 12 - 14 Reihen glatt gestrickt. Dabei für den "Schlupp" in jeder Hinreihe und in jeder Rückreihe die 2. Masche (am Reihenanfang bzw. Reihenende) verdoppeln.
Zunahme vorne pro Reihe also 2 Maschen.

Nach den glatt rechts gestrickten Reihen habe ich am Rückenteil angefangen 2M re/ 1M li zu stricken.
Dieses Rechts-Links-Muster habe ich in jeder Hinreihe um 3 Maschen erweitert.

Die Ärmel erhielten als Abschluss 5 Reihen 2Mre/1Mli.

Dann die Häkelkante direkt an das Strickstück gehäkelt:

3 Luftmaschen und 3 Stäbchen in eine Masche, Maschen nach Gefühl überspringen
1Stb. 3LM 3Stb. in eine weitere Masche des Gestricks - Maschen nach Gefühl überspringen
usw.  einmal rundum.

So - das wars. Blümchenanleitungen findet ihr mit Sicherheit so ca. 5000 Stück im Netz - je nach Geschmack!

Viel Spass.

-------------------------------------------------------------------------------

1 Kommentar:

Rosenmaerchen fee hat gesagt…

Die Jacke ist ja ein Traum.

Genau das was ich gesucht habe und dann auch noch mit kostenloser Anleitung.

Vielen, vielen Dank dafür!!

LG Moni

(So, ich habe mich jetzt auch gleich ein deine Leserliste eingetragen und werde dann mal weiter stöbern gehen.