Sonntag, Februar 03, 2008

Liebling



Diese gigantischen Farben mit Ashford von Tabea gefärbt und spontan auf den Namen "Liebling" getauft, werden von mir ganz schnell verstrickt - ich kann es kaum erwarten daraus kleine Söckchen zu arbeiten. Es sind fünfzig Gramm, ausreichend für einen kurzen Schaft und ein einfaches Muster.

Kommentare:

Ulli hat gesagt…

Hallo Gabriele,

der Strang sieht wirklich sehr schön aus. Ich bin schon gespannt wie die Färbung verstrickt aussehen wird.

LG Ulli

Rina hat gesagt…

Tolle Farben !!

Mein Kompliment an Tabea.

Liebe Grüsse
Rina

Netty hat gesagt…

Deine Tochter scheint ja Talent beim Wollefärben zu haben :-)
Tolle Farben!!!
Auch angestrickt sieht´s super aus.

LG von Netty

Gabriele hat gesagt…

Tabea hat sich sehr über Eure Komplimente gefreut! Sie war ganz überrascht, dass sie soviel Rückmeldung bekam.

Beim Färben denkt sie einfach nicht! Ich glaube darin liegt ihr Geheimnis.

Gabriele

Ania Vitale hat gesagt…

Oh jaaaaaa, die Farben sind toll :-))
Ich glaube, man muss die Farben 'fühlen'. Zuviel denken verdirbt es *g*.

Liebe Grüße, Ania