Samstag, Januar 12, 2013

Unglaubbar

was manchmal so geschieht.

Vor zwei Tagen hatte ich in einem Post geschrieben, dass Silvermoon nach zufällig gefundenen Herzen sucht. Ich hatte dann das Bild vom Wandern mit dem Herz ganz oben eingestellt.

Und heute morgen, es ist echt unglaubbar, suche ich im Keller einen Karton, um Altpapier reinzutun. Da entdecke ich einen Karton mit weissem Geschirr. Nagelneu, original verpackt. Der steht mindestens schon 3 Jahre im Keller und ich hatte den total vergessen.

Ich entschloss mich, diesen kleinen Schatz zu heben und auszupacken. Weisse Teller und Tassen sind ja nie verkehrt. Und das erschien beim Auspacken:






Das muss ich jetzt erst einmal verdauen.
Gestern Katzenschreck,
heute Herzensfund.
 

Kommentare:

silvermoon hat gesagt…

Oh wie schön, ein Tassenloch in Form eines Herzchens. :-) Immer wieder schön solche Herzüberaschungen! Ich werde diesen Post verlinken, ok?

LG
Claudine

Ghislaine hat gesagt…

Wunderschön! So ein herzlicher Gruß aus dem Keller.
Mir ist eben auch ein ganzer Schwung Geschirr zerdeppert, solche schönen Scherben sind allerdings nicht entstanden.
Liebe Grüße Annette