Freitag, August 22, 2008

Schilfblüten eins-zwei-drei


Ein Traum in Grün! Eine kleine Tasche voller Schilfblüten, ein Kochtopf, etwas Kaltbeize, ein wenig Wolle und eins zwei drei ..... Züge

Kommentare:

Jürgen hat gesagt…

Toll! Und ich warte immer noch auf Anstrickbilderchen ...

Liebe Grüße

Jürgen

Gabriele hat gesagt…

Ich geniesse die Farben der Wollkugeln, die hier im Wohnzimmer zur Deko beitragen und die eine oder andere Farbe hat schon Sockenform - und irgendwann gibt es Bilder!

Ja, ja ... die Geduld!

Liebe Grüsse
Gabriele

wollfaden hat gesagt…

Traumhaft Gabriele
Mir fehlen die Worte.
Übrigens in dem neuen Lavendelschaf
steht,das Du auch mit Walnußblättern färben kannst.
Liebe Grüße von Friederike Wallnußwollbesitzerin

schoenefarben hat gesagt…

Ich hatte die Schilfblüten für dieses Jahr schon abgeschrieben nachdem jemand mein Gebiet abgeerntet hatte. Auf dem Heimweg hab ich heute welches entdeckt und hoffe dass es nicht zu spät zum färben ist.
Deine Farben sehen toll aus!

Ingeborg hat gesagt…

Liebe Gabriele,
bin total begeistert von der Auflistung übers Färben mit Naturmaterialien. Sammle schon einige Zeit Blüten etc. und werde mit Hilfe deiner Ausführungen dann das Neuland des Färbens (auch Ostereierfarben sind vorrätig zum Verleichen) betreten. Ich danke dir und sicher auch im Namen der anderen Mitleser für deine zeitraubende Arbeit, uns Anfängern zu helfen.

Ganz liebe Grüße aus Kärnten
Ingeborg

http://www.handarbeitslust.blogspot.com

Anja´s Wunschpunsch hat gesagt…

Die Grünfärbungen sind traumhaft schön. Gibt sicher ganz tolle Mustersocken.

Gruß
Anja