Samstag, Februar 28, 2009

Rot und gemütlich



Ich liebe für Zuhause weiche, warme, dicke Pullunder. Denn sie wärmen meinen Rücken und ich komme darin nicht ins Schwitzen.

Dieser hier ist aus Gedifra "Spicco", gestrickt mit Nadeln Nr. 10, Anschlag für Vorder- und Rückenteil jeweils 36 Maschen!

Das Garn hat eine sagenhafte Lauflänge von 35m/50gr., verbraucht habe ich 10 Knäuel.

1 Kommentar:

Kugelbine hat gesagt…

Liebe Gabriele,
hoffentlich geht es deinem Rücken inzwischen wieder ein bisschen besser! Der Pullunder sieht jedenfalls klasse aus und kuschlig! Auch die anderen Dinge die du hier zeigst gefallen mir prima, ich muss sagen, mein Besuch bei dir hat sich echt gelohnt :-) Viele liebe, mitfühlende Grüße von der ebenfalle mit Rückenschmerzen behafteten Kugelbine!