Dienstag, Januar 17, 2012

Daybreak No 3

von Stephen West in der Grösse L. Gestrickt aus einem 100-gr-Knäuel reine, feine Merinowolle, ungefärbt und einem Schoppel-Wolle-Crazy-Zauberball in der Farbe Flussbeet.

Und auf die Idee hat mich Uvo gebracht, weil ich ihren Daybreak in diesen Farben so schön fand.
Deshalb: 1 zu 1 nachgemacht - gilt aber als Kompliment! Danke Uvo für die Vorgabe.
























Kommentare:

Devilicious Yarn hat gesagt…

Wow! Is der schön.... Der is wirklich toll, das Muster, die Farben, alles!!! ♥ :)

LG

Willow hat gesagt…

wirklich klasse! ein "natural daybreak" :-)

LG
willow

Die Bildersammlerin hat gesagt…

Sieht wirklich sehr chic aus. Warme herbstliche Farben harmonieren hier sehr gut untereinander. Und da es im Moment ja sehr, sehr kalt ist, hast Du sicherlich keine Probleme mit kalten Schultern :-))

Liebe Grüße, die Bildersammlerin !

PerlenSockenTick hat gesagt…

Wirklich spitze ... und ich bin noch nie auf die Idee gekommen, meine ungefärbte Wolle so zu verstricken ... Kompliment, sieht wirklich klasse aus.

LG Ruth