Samstag, Februar 11, 2012

Grasgrün

300 gramm Sockenwolle, hand gefärbt, hatte ich hier liegen.

In wunderschön anzusehenden Farben. Orange, gelb, lila, violett, hellgrün.

ABER: So schön die anzusehen waren, ich hätte diese Farben so nicht tragen wollen. Und da alle irgendwie ähnlich waren, dachte ich, ich könnte einfach mit Grün "drübergehen" und so eine Einheit schaffen.
Gedacht, getan. Ein grünes Farbbad angemischt und komplett alle zu bunte Sockenwolle hinein.

Heraus gekommen ist diese Färbung, aus der ich einen schönen langen Schal genadelt und dabei die Wolle doppelt verstrickt habe.
























Kommentare:

KnitBee hat gesagt…

Sieht ganz toll aus und bei diesen Temperaturen das perfekte Kleidungsstück.
♥liche Grüße
Bine

Umgarnt von Manuela hat gesagt…

Der ist dir aber gut gelungen.

Liebe Grüße ...Manuela...

beerentoene hat gesagt…

totaaaaaaal schön...ich steh grad auch sehr auf grün....herrrrrlich...glg colette

Hilda hat gesagt…

uiiiii.... der sieht ja klasse aus! Sehr, sehr schön.

Liebe Grüße
Hilda

Fratzi´s Bastelseite hat gesagt…

Wunderschön!

LG Fratzi

Tinas Creativeck hat gesagt…

Toller Schal, sieht warm und kuschlig aus.

LG Martina

beemybear hat gesagt…

Ein Traum in Grün!
lg
Bine

Michaela hat gesagt…

Klasse geworden. Es ist immer wieder erstaunlich, was aus "ungeliebten" Sachen werden kann. Eine andere Farbe drüber und schon passt es. Mich würde aber auch das Muster interessieren. Das finde ich nämlich sehr schön...
LG.
Michaela

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Wow..der Schal sieht klasse aus,gerade richtig für diese Kälte!
LG Sonja