Sonntag, November 17, 2013

Die Bilder sind leider nicht so toll geworden ...

aber ich möchte versuchen wieder mit den Blogeinträgen wieder auf`s Laufende zu kommen.


Den Anfang macht ein schlichter V-Pulli für Tabea in Größe 36/38 aus 1,5 Knäueln Zauberball in rosa/beige (immer 4 Reihen) und dazwischen eine selbstgefärbte reine Merino (immer 2 Reihen).

Top-Down - nach Gefühl, Abnahmen und Zunahmen ebenfalls nach Gefühl.

Trägt sich sehr angenehm, weil es ein ganz leichter Pulli ist, der aber dennoch schön wärmt.
Gerade richtig fürs Klassenzimmer.



























Kommentare:

nadelgeklapper hat gesagt…

Der ist super schön!
Ich mag gerne das Schlichte, aber diese Farbcombi mit den Streifen ist gelungen.
LG
Britta

Ewa-Handmade-Art hat gesagt…

Śliczny sweterek róż ,brąz bardzo lubię te kolorki .Bardzo mi się podoba .
Pozdrawiam i zapraszam

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Der Pulli sieht traumhaft aus!
LG Sonja

Augusta M. hat gesagt…

Liebe Anupa,
ich bewundere dein Strickgefühl ;)
wie machst du das nur mit den Zu- und Abnahmen für die Taille...
ich bekommen Lust auf nachmachen...
LG Augusta

Bea hat gesagt…

oh, der ist aber wunderschön!

Liebe Grüße, die Bea