Montag, Februar 13, 2012

87 Maschen und dann solange ....

bis Garn oder Lust ausgehen.
Ewig habe ich hier immer wieder einige Reihen gestrickt, um es am Wochenende aber endgültig zum Ende zu bringen, damit die Nadeln wieder frei werden für Neues.

Rowan Kid Silk, die hier als Reste lagen, einfach in Streifen nach Lust und Laune abgewechselt.
Schön lang und angenehm breit ist er geworden - der Schal.
Irgendwo gab es bei Kim Hargreaves mal einen, der ähnlich ist.

Ein Federgewicht von 100 gramm, also 4 Knäueln.








Kommentare:

stephi hat gesagt…

Hallo.

Der sieht ja richtig klasse aus... Hält bestimmt schön warm...:)

Liebe Grüße
Stephi

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Oh..wunderschön und bestimmt schmuseweich:)
LG Sonja

linnea hat gesagt…

die streifenfolge ist klasse!
linnea

Hilda hat gesagt…

Dein Schal ist wunderschön geworden. Gefällt mir total gut.

Liebe Grüße
Hilda

avelinux hat gesagt…

Ein tolles schmuseweiches Leichtgewicht!