Donnerstag, September 06, 2012

susies reading mitts

hier aus ganz feiner und weicher Alpaca von Drachenwolle.
Die Anleitung gibt es auf Ravelry.
Ich habe die Stulpen etwas länger gestrickt und dabei 65 Gramm verbraucht.






















und hier noch ein Gruss aus meinem Garten




Die gelbe Rose "Thomas Graham" hat einen Duft, der so intensiv, so süss und so betörend ist - Worte reichen hierfür einfach nicht.













Anemone - einer meiner Lieblinge










und Feinstrahlaster, die sich mit langen Trieben über den Boden ergießt




Kommentare:

Berni hat gesagt…

Wunderschön, auch die Länge finde ich sehr praktisch.
Liebe Grüsse
Berni

Bea hat gesagt…

Die Anleitung gibt es nicht mehr. Du und ich haben das Glück, dass wir sie heruntergeladen haben als so noch Online war. Da gibt es einen Copyright-Streit und die Designerin musste die Anleitung rausnehmen.

Liebe Grüße, die Bea
die graue Susie's hat

Senna hat gesagt…

Hallo,

wunderbare Stulpen und sie wirken sehr edel. Auch die Farbe ist sehr interessant und gefällt mir sehr gut!

Liebe Grüße von Senna

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Die Stulpen sind klasse,eine perfekte Länge und hübsche Farbe.Wunderschöne Blütenpracht hast du in deinem Garten!
LG Sonja

avelinux hat gesagt…

Die Stulpen sind super schön, ich kann mir sie gut vorstellen aus dem weichen Alpaca Garn. Die Länge finde super.
Genau diese Anemonen mag ich auch so gerne, meine sind leider schon verblüht.

KnitAngel hat gesagt…

Sehr edle Stulpen und wunderschöne Gartenfotos: danke! Habe übrigens auch gerade erst deinen Lisa-Pulli und die lässige gelbe Jacke entdeckt. Beide Modelle gefallen mir augesprochen gut. Vermutlich hast du sie selbst entworfen?
Dein Blog ist immer wieder eine Augenweide.
Lieben Gruß
Angelika